Vorbereitung 1000-Jahr-Feier Tiefenau - freiwillige Pflanzaktion
Aufruf zur freiwilligen Pflanzaktion !!

 

Liebe Einwohner von Tiefenau,

in Vorbereitung auf die 1000-Jahr-Feier von Tiefenau wollen wir auch gemeinsam dafür sorgen, unseren Rosengarten wieder zu Ansehen zu verhelfen.

Ist er doch für Einheimische und Gäste immer einen Besuch wert. Durch den Ausfall in den letzten Jahren, besonders letzten Winter, präsentieren sich die Beete im Rosengarten sehr lückenhaft. Insgesamt wurden ca. 1400 Fehlstellen gezählt.

In einer freiwilligen Pflanzaktion wollen wir gemeinsam dieses Bild zumindest teilweise verbessern.
Wir laden alle Einwohner von Tiefenau dazu ein, uns bei dieser Aktion zu unterstützen!!!

Wir treffen uns am Sonnabend, 17. November 2012,
um 9.00 Uhr im Rosengarten.

Für alle fleißigen Helfer wird ein Imbiss bereitgestellt.

Der Kauf von bisher 540 Stück neuen Rosenpflanzen wurde ermöglicht durch die eingegangen Spenden von vielen Tiefenauern, Bürgern der Gemeinde Wülknitz, Unternehmen der Region und Rosenfreunden, die sich für den Erhalt dieses Kleinodes einsetzen.
Unsere Spendenaktion „Eine Rose für Tiefenau"
läuft natürlich weiter, denn noch längst können nicht alle Fehlstellen neu bepflanzt werden.

Eine Rose kostet ca. 5,00 Euro.
Ihre Spende können Sie auf das Spendenkonto der Sparkasse Meißen, Konto-Nr.306900028, BLZ 85055000 überweisen
(Kennwort: „Eine Rose für Tiefenau")
Persönlich können Spenden im Bürgerbüro Wülknitz, in der Änderungs-
schneiderei im Tiefenau oder im Naturhofladen Buchholz abgegeben werden.



Bürgermeister Ortschaftsrat