Information vom Zweckverband Abfallwirtschaft
Abfallbehälter mit 60 l Fassungsvermögen und 60-Liter-Restabfallsäcke dürfen nur noch bis 30. September 2012 für die öffentliche Abfallentsorgung genutzt werden. Die Abfallbehälter mit 60 l werden automatisch gegen 80 Liter-Behälter ausgetauscht. Die Eigentümer werden vorher darüber informiert.

Als Ersatz für die 60-Liter-Restabfallsäcke werden Restabfallsäcke mit 70 Liter Fassungsvermögen bereitgestellt.
Die Gebühr beträgt 3,50 Euro/Sack.
Die neuen Restabfallsäcke kann man im Bürgerbüro Wülknitz erwerben.